Was bedeutet Permanent Make- up?

Dies ist eine dauerhafte Zeichnung und Korrektur von Augenbrauen, Augen am Unter-/Ober-lid und Lippenkonturen durch mikrofeine Farbpigmente. Es ergänzt fast ganz das klassische Make-up. Das Permanent Make-up sollte zum ungeschminktem Gesicht harmonieren. Alles, was nicht der Norm entspricht und ganz unnatürlich wirkt, z. Bsp. schwarze Lippen-konturen, lehnen wir ab, da wir sehr viel Wert auf typgerechtes Arbeiten legen.

 

Wo ist das Permanent Make- up anwendbar?

Anwendungsbereiche und Möglichkeiten des Permanent Make- up`s sind

  • Brauen; formen, auffüllen oder betonen durch Abschattieren oder feine Härchenzeichnung
  • Augen; unterer und oberer Lidstrich, ganz fein und dezent bis ganz stark
  • Lippen; formen, vergrössern, verkleinern, nur Umrandung bis ganz ausfüllen
  • Fremdes und/oder schlecht gelungenes Permanent korrigieren
  • Narben, Schönheitsmahle, Brustwarzenvorhöfe ästhetisieren

 

Wie wird die Permanent Methode angewandt?

Die einzigartige „best-for-beauty“ Methode mit Einwegnadeln wird ohne Maschine angewendet. Dies bringt viele Vorteile mit sich, wie z. Bsp. präzisere und fast schmerz-freie Mikropigmentation. Es werden nicht, wie mit der Maschine, hunderte von Stichen senkrecht in die Haut an einer Stelle implantiert, sondern nur 12, welche durch Pumpbewe-gungen in die Haut „geschoben“ werden. Dadurch ist diese Methode auch um einiges schneller. Der zu pigmentierende Bereich wir auch lokal betäubt, was die noch evtl. vorhan-denen Schmerzen ganz nimmt. Es werden intensiv deckende, sehr dickflüssige Farben verwendet. Das hat den Vorteil, dass die Farbe auch schnell von der Haut aufgenommen wird und besser in der Haut hält, weshalb wiederum fast kein Nachtpigmentiertermin nötig ist. Alle Farben sind Allergie getestet und weisen, seit den 80er Jahren, keine Farbverän-derung auf.

 

Wie lange hält Permanent Make- up?

Die Erfahrungswerte liegen bei 3 – 6 Jahren bei dieser Methode. Der Hauttyp spielt hier eine grosse Rolle. Eine trocken Haut nimmt sehr gut Pigmente auf, was bei einer fettigen Haut eher weniger ist. Dieser Hauttyp arbeitet auch viel intensiver und dadurch arbeitet sie eher die Farbe in kürzerer Zeit heraus. Die Permanent Farben beinhalten auch keinen UV- Filter, wie Tatoowierfarben. Deshalb verblassen sie durch Sonnen-/ und Solariumbestrahlung. Auch Schäl-/ und Fruchtsäurekuren beschleunigen die Verblassung des Permanent Make- up`s. Hier empfehlen wir eine Auffrischung des Permanent Make- up`s. Meistens werden hier auch kleine Korrekturen vorgenommen, da durch den Alterungsprozess sich unsere Mimik auch verändert und das Permanent Make- up dann nicht mehr perfekt sitzt.

 

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Je nach Region reicht eine Behandlung, wobei man immer nach 3 – 5 Wochen einen Kontrolltermin vereinbart, welcher im Preis inbegriffen ist, um evtl. noch Kleinigkeiten auszubessern oder Stellen, die nicht gleichgut Farbe aufgenommen haben, nach zu pigmentieren. Bei den Lippen ist mit min. 2 Terminen zu rechnen, da die Lippen sehr gut durchblutet sind und eher die Farbe wieder herausbluten. Im aller schlimmsten Fall muss man vier Mal pigmentieren.

 

Wie sieht die Heilungsphase aus?

Die Heilungsphase dauert durchschnittlich 2 Wochen, je nach eigener Wundheilung. Nach der Behandlung beginnt diese Phase sofort und die Haut bildet eine Kruste, welche man auf keinen Fall abkratzen darf. Tut man dies, nimmt man die Pigmente gleich wieder he-raus, da sich diese noch nicht in der Haut befestigt haben. Während die Kruste noch vorhanden ist, wirkt jede Farbe sehr dunkel bis ganz schwarz. Sobald die Kruste vollständig abgefallen ist, sieht man die eigentliche Farbe, die die Haut angenommen hat. Meistens nimmt die Intensität der Farbe nach 3 Wochen nochmals ab. Erst dann vereinbaren wir den Kontrolltermin. Am allerwichtigsten ist, dass man die pigmentierte Stelle nie austrocknen lässt und immer eincremt. So heilt die Stelle am schnellsten ab und Ihr Permanent Make-up wird Ihnen viel länger erhalten bleiben. Die entsprechende Pflege erhalten Sie von Ihrer Pigmentiererin zusammen mit dem Nachbehandlungsplan, welchen Sie strikt befolgen soll-ten.

 

Wo ist Vorsicht geboten?

Hier darf nicht pigmentiert werden

  • Bluter oder Hämophilie dürfen nicht behandelt werden (schlechte bis keine Wundheilung)
  • Marcumar und ähnliche Blutverdünner (zu starke Blutung und schlechte Heilung)
  • HIV- Infizierte (Absteckungsgefahr sehr gross)
  • Hepatitis- Infizierte (Ansteckungsgefahr)
  • Schwangerschaft (schlechte Farbaufnahme, Ohnmachtgefahr)

Hier darf mit Vorsicht pigmentiert werden (Es muss mit Aufpreis gerechnet werden, falls die Farbe nach 2. Termin nicht gut hält; pro Std. à Fr. 100.-)

  • Drogen-, Alkohol-, Tablettenabhängige (höhere Durchblutung, schlechte Farbaufnahme)
  • Herpes- Infizierte (bei Lippen schlechte Farbaufnahme, muss mit Aufpreis gerechnet werden)
  • Diabetiker (nach Absprache, Wassereinlagen, schlechte Farbaufnahme und schlechte Heilung)
  • Insulinpräparate (Peptidhormon, das auf Stoffwechselreaktionen wirkt)
  • Cortison (dünnere Haut, Wassereinsammlung in der Haut, schlechte Farbaufnahme)
  • Herzkranke (muss beim Betäuben mit Vorsicht gearbeitet werden)

 

Wieviel kostet ein Permanent Make-up?

Sich ein individuelles Permanent Make-up machen zu lassen, scheint auf den ersten Blick nicht billig. Wenn Sie allerdings an die vielen Vorteile denken, wie Zeit und Mühe sparen, das Geld ersparen für Kosmetika, jederzeit perfekt und frisch aussehen, kleine Schönheitsfehler professionell korrigiert zu haben, Haltbarkeit von bis zu 6 Jahren u.s.w., dann sehen Sie diesen Betrag als richtig und bewusst investiert und nicht mehr als teuren Luxus.

Augenbrauen

Lidstrich

Kajalstrich

Lippenkonturen ohne Schattierung

Lippenkonturen Schattierung zusätzlich

Mehraufwand ab dem 2. Nachtbehandlungstermin pro Stunde

Auffrischung / Korrektur von Fremdarbeit  pro Stunde

CHF

CHF

CHF

CHF

CHF

CHF

CHF

650

500

400

850

250

100

 300

 

Mengenrabatt bei gleichzeitiger Buchung und Bezahlung von

  • 2 Permanent-Behandlungen zusammen 10%
  • 3 Permanent-Behandlungen zusammen 15%
  • 4 Permanent-Behandlungen zusammen 20%

 

Was ist alles im Preis inbegriffen?

  • Beratungsgespräch
  • 2 Behandlungstermine
  • Vor- Nachbehandlungsplan
  • Pflegecreme
  • Kühlkissen (bei Augen und Lippen)
JHTML::_('behavior.framework');